Dr. Karl Kaspar Wintzheimer

 

 

Im Jahre 1897 trat Dr. Wintzheimer seinen Dienst als Ortsarzt in Neuhausen an. Er wohnte zunächst in der Dienstwohnung in der Karlstraße, erwarb 1904 ein altes Bauernhaus in der Marktstraße und errichtete dort ein stattliches Wohn-und Geschäftshaus mit vielen Erkern, Butzen-scheiben und reichen Stuckaturen.

Es war wohl eines der schönsten Gebäude in Neuhausen. Er verstarb unerwartet an einer Blinddarmentzündung am 2. April 1917.

 

Im Jahre 1929 erwarb die Konsumgenossenschaft Esslingen das Gebäude. Bei späteren Umbau-maßnahmen wurde der Stuck und die Erker entfernt und das Gebäude so seiner Schönheit und Einmaligkeit  beraubt. Heute ist im dem Anwesen die Postagentur und ein Schreibwarenladen untergebracht. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright bei der Gemeinschaft für Heimatgeschichte Neuhausen auf den Fildern e. V.